Gabi und Lenny im Zoo







Im Frühjahr 2007 haben ich von meinen damaligen ehemaligen Arbeitgeber erfahren das ich nur wieder Vollzeit zurück kommen kann. Da ich meinen Sohn aber lieber selbst betreuuen wollte musste ich mir etwas anders überlegen.
Da kam mir die Idee mich als Tagesmutter selbstständig zu machen, die geeigneten Räumlichkeiten boten mir meine Eltern in ihrem Haus an. Dort hatte ich ca 40 qm Platz um mein vorhaben in die Tat umsetzen zu können. Ich schrieb eine Konzeption wie ich mir die Arbeit mit den Kindern und Eltern vorstellte und ging zum Jugendamt. Die waren sehr angetan von dieser Idee. Also stellte ich im Sommer 2007 Werbeflyer her, denn vorher musste ich noch die Räume renovieren und füllen. Genau zwei Tage nach dem Flyeraushang hatte ich mein erstes Tageskind. Innerhalb kürzester Zeit waren es 5 Kinder. Da die Nachfrage immer größer wurde machte meine Mutter den Tagesmutterkurs und stieg mit ein. Zusammen haben wir dann die Tageskinder betreut bis Februar 2012 in Ahlten und dann aus Platzgründen in Lehrte bis Sommer 2012. Dann hat meine Mutter aufgehört und es gab ein neues Team.


Sandra und Tyler Sommer 2007

Gabi und die Frechdachse

Gabi und die Frechdachse

Sandra und Tyler

Sandra und Tyler Sommer 2007